Kooperationsprojekt REFUGIO München

Von 2008 bis 2019 bestand ein Kooperationsprojekt mit Refugio München, um Psychotherapie und Sozialberatung für Flüchtlinge in Landshut und Umgebung anzubieten.

Im Jahr 2018 realisierte Refugio München den Aufbau einer Außenstelle in Landshut, in dem interdisziplinär Erwachsene, Kinder und Jugendliche aus dem Raum Niederbayern psychotherapeutische und sozialarbeiterische Hilfe erhalten.

Seit 1.9.18 ist Evelyn Ohms für Refugio München in Landshut in den Räumen am Nahensteig 188d als Leitung der Beratungsstelle tätig.

Mehr Infos:

Das Projekt wurde unterstützt vom AMIF und der UNO-Flüchtlingshilfe e.V.