Ogaro Endemble

Ogaro Endemble

Samstag, 4 Mai 2019

20:00 – 22:00

Klangreise ins östliche Mitelmeer

Nach zahlreichen gemeinsamen Konzerten in Syrien treffen sich drei musikalische Freunde in München wieder. Mit den Jahren haben sie ein vielfältiges Repertoire aus klassischer arabischer und türkischer Musik entwickelt, interpretiert mit Oud, Violine und Perkussion.

Abathar Kmash hat in Syrien Cello, Oud und Musikpädagogik studiert. In Deutschland hat er u. a. mit dem Philharmonieorchester des Staatstheaters Cottbus und Konstantin Wecker zusammengearbeitet. Der Musikpreisträger Aghiad Alsagher hat Violine im Syrian National Arab Orchester gespielt und war auf Tournee im Libanon, Türkei und Griechenland. Amjad Sukar ist Spezialist für arabische Perkussionsinstrumente. Das Mitglied des Orientalorchesters „Ornina“ hat auch schon mit den Münchner Philharmonikern zusammengearbeitet und gespielt. Chrisa Lazariotou singt in zahlreichen Formationen überwiegend auf Griechisch und Türkisch. Ihre starke Verbundenheit zur orientalischen modalen Musik wird nun im Rahmen des Ogaro Ensembles weiterentwickelt und mit vielen arabischen Liedern und Klängen im Repertoire erweitert.

Mehr Infos unter https://studio.kaedinger.de/2019/03/09/ogaro-ensemble/

Eintritt: € 15,-/ € 12,- ermäßigt

Veranstaltungsort

Rochuskapelle Landshut
Am Orbankai 3d
Landshut84028

Teilnahmegebühr

Eintritt
EUR 15.00
Ermäßigt
EUR 12.00