Leitbild

image

Unsere Zielgruppe
Die Angebote des Haus International e.V. richten sich an alle Menschen, Kinder und Erwachsene, und besonders an Menschen mit Migrationsgeschichte. Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger ein, mit uns gemeinsam zu arbeiten.

Unser Anspruch
Wir wünschen uns, dass sich Menschen unterschiedlicher Kulturen offen und wertschätzend begegnen und sehen den interkulturellen Austausch als persönliche und gesellschaftliche Bereicherung.
Wir setzen uns ein für die Chancengleichheit von Menschen mit Migrationsgeschichte und ein gleichberechtigtes Zusammenleben.
Wir fordern die Möglichkeit der gleichberechtigten gesellschaftlichen Teilhabe und politischen Mitsprache für alle Menschen auf der Basis des Grundgesetzes, unabhängig von ihrer Herkunft.
Wir engagieren uns dafür, dass die Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenzen, die Migranten aus ihren Herkunftsländern mitbringen, anerkannt werden.

Wir machen uns stark für das Recht auf Asyl und faire Zuwanderungsgesetze.

Unsere Grundprinzipien
Das Haus International e.V. steht für:

  • ein weltoffenes und vielfaltsfähiges Niederbayern ohne Rassismus und Diskriminierung,
  • die Wertschätzung der Individualität des einzelnen Menschen,
  • die Gleichberechtigung und Gleichwertigkeit aller Menschen,
  • die Gleichstellung von Frauen und Männern,
  • die Anerkennung der kulturellen, ethnischen und religiösen Vielfalt in der Gesellschaft,
  • die offene Auseinandersetzung über künftige nachhaltige gesellschaftliche Entwicklungen,
  • bürgerschaftliches Engagement im Sinne der Entwicklung von Handlungskompetenz und der Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen,
  • Solidarität und soziale Gerechtigkeit,
  • einen kultur- und generationsübergreifenden Arbeitsansatz,
  • die europäische Zusammenarbeit und die internationale Zusammenarbeit und die Verständigung der Menschen weltweit.

Unsere Fähigkeiten und unsere Ressourcen
Das Haus International e.V. arbeitet nach einem multikulturellen Konzept und mit einem multikulturellen Team.
Wir verfügen über ausgezeichnete Netzwerke und das Vertrauen sowohl von Kommunen und Organisationen als auch der ethnischen Communities. Das Haus International e.V. ist in der Lage, flexibel und präzise auf neue und kurzfristige Anforderungen zu reagieren, politisch und organisatorisch.
Die für unsere Arbeit relevanten Konzepte und Abläufe überprüfen wir selbstkritisch immer wieder aufs Neue.
Nicht zuletzt arbeitet das Haus International e.V. mit einer Vielzahl qualifizierter Referentinnen, Referenten und engagierter Ehrenamtlicher zusammen.

Unsere Bildungsarbeit
Integration ist dann gelungen, wenn Menschen unterschiedlichster Herkunft in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens ohne Beschränkung teilhaben können. Voraussetzung dafür ist (u.a.) die sprachliche und berufliche Eingliederung. Wir wollen mit unseren Bildungsangeboten dazu beitragen, diesem Ziel ein Stück näher zu kommen.
Ein gemeinsamer Wertekanon gibt uns den Handlungsrahmen zur Einhaltung unseres Unterrichtsauftrags. Bildung und persönliche Entwicklung, sowie die (inter)kulturellen Potenziale unserer Kursteilnehmer/innen stellen wir in den Mittelpunkt unseres Handelns. Daher ist für uns Professionalität, interkulturelle Kompetenz und Empathie Voraussetzung in unserer Arbeit. Wichtig ist uns, die Handlungskompetenz der Teilnehmer/innen zu optimieren. Durch einen fachlich und metho-disch zeitgemäß ausgerichteten Unterricht befähigen wir sie ihre Lernfortschritte zu erkennen, damit sie die jeweils gesetzten Ziele erfolgreich erreichen.
Lebenslanges Lernen und Voneinander-Lernen wollen wir in unserem Tun dabei immer mit bedenken.

Unsere Zukunft
Unsere Gesellschaft steht vor neuen Herausforderungen. Wir verstehen unsere Angebote deshalb ausdrücklich auch als Beitrag zur Stärkung und Weiterentwicklung des gesellschaftlichen Zusammenlebens.
Zu unseren zentralen Zukunftsaufgaben gehören dabei die Entwicklung von Vielfaltsfähigkeit, der Ausbau der demokratischen Streitkultur und die kritische Auseinandersetzung mit politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen.
Auch in Zukunft werden wir unseren Ansatz und unsere Grundprinzipien kontinuierlich weiterentwickeln, denn nur so sichern wir auch die Zukunft des Haus International e.V.

verabschiedet: Landshut, am 28. November 2011
ergänzt: Landshut, am 6. April 2017